WILLKOMMEN

...auf der Internetpräsenz von Philip Polcars neuem Kurzfilm "Unkalkulierbares Risiko" - ein abstraktes Drama im klassischen Schwarz-Weiß-Look. Der Film befindet sich noch in der Postproduktion. Hier finden sich alle News und Infos rund um das Projekt, Screenshots, Mof-Bilder, ein Interview mit dem Regisseur... bald auch ein Trailer.

Viel Spaß beim Durchklicken! 

NEWS

SYNOPSIS

Eingefasst in unendliches Schwarz ist Protos' Welt groß genug, um ihm den nötigen Freiraum für seine Grundbedürfnisse zu lassen. Weil Regeln gut sind - das weiß auch Protos - unterstehen die Abläufe in diesem Freiraum klaren Direktiven.
Deutera, Protos' Nachbarin, und, wie er sie nennt, beste Freundin, beginnt plötzlich eigene Regeln zu machen: Sie will nicht einsehen, dass alles nur zu ihrem Besten ist und sagt Dinge, die Protos beunruhigen. Dieser weiß nämlich, dass system-non-konformes Verhalten strikt geahndet wird - eine Gewissheit, die regelmäßig vom bedrohlichen Tritos unterstrichen wird, der die Lebensbereiche der zwei Menschen mit finsterer Miene durchschreitet. Er macht klar: Abweichungen vom Standard bergen ein UNKALKULIERBARES RISIKO.

CAST

PROTOS Norman Sonnleitner
DEUTERA Ivonne Schönherr
TRITOS Milton Welsh

CREW

PRODUKTION Philip & David Polcar
  Miklos Mihalik
REGIE Philip Polcar
BUCH Philip Polcar
KAMERA Ernst Kubitza
SCHNITT Philip Polcar
MUSIK Michael Donner
SET-AUFNAHMELEITUNG Simon Emmerich
REGIE-ASSISTENZ Patrick Manzecchi
1. KAMERA-ASSISTENZ Sebastian Mang
2. KAMERA-ASSISTENZ Sandra Göttisheim
OBERBELEUCHTER Alex Stiebritz
BELEUCHTER Daniel Foltin
TON Matthias Trenn
TON-ASSISTENZ Dennis Panzer
  Thomas Rauh
KLAPPE Jerry Hoffmann
CATERING Ulrike Sommer
  Eva Grimm
  Robin Hoffmann
SETRUNNER Bernhard Hestner

SCREENSHOTS

Eine kleine Auswahl an Screenshots. Einfach auf eines der Bilder klicken: es wird sich dann vergrößern. Dann mit dem Pfeilbutton rechts oben im Bild zum nächsten.

MAKING OF PICS

Einige Making-of-Bilder von Photographin Ulrike Sommer.

KONTAKT

"Unkalkulierbares Risiko" ist eine PHEAGOL FILMPRODUKTION.

PHEAGOL FILMPRODUKTION steht für ehrliche, aus eigenen Mitteln finanzierte Independentfilme, die nicht aufgrund von kommerziellen Hintergedanken, sondern allein aus Liebe zum Film entstehen: Film um des Films willen, Film für Filmfans, die das glattpolierte Retortenkino inzwischen langweilt, Filme, hinter denen mehr steht, als der bloße Effekt, Filme mit einer Aussage.

Wer mehr über das Projekt "Unkalkulierbares Risiko" und die Macher erfahren, seine Unterstützung für kommende Projekte anbieten, oder einfach nur seine Meinung loswerden möchte, soll sich nicht scheuen, mit uns via Email in Kontakt zu treten und auch auf der offiziellen PHEAGOL-FILMPRODUKTION-Homepage vorbeizuklicken. Wir freuen uns über jede Anregung, Meinung oder gar Kritik.